• opener1
  • opener4
  • opener3
  • opener5
  • opener6
  • opener7
  • opener2

Vorstellungsgespräche für das Schuljahr 2018/19

Sie wollen Ihr Kind für das kommende Schuljahr am Kardinal-Frings-Gymnasium anmelden? Vom 10. Oktober bis zum 18. November 2017 haben wir eine Reihe von Terminen vorgesehen und empfangen Sie mit Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn gerne zu einem Vorstellungsgespräch. Ab Montag, dem 18. September, können Sie mit unserem Sekretariat telefonisch unter 0228/421610 Ihren Gesprächstermin vereinbaren.

Bischof Dr. Peter Kohlgraf zu Gast im KFG

2017-11-10_Besuch_Kohlgraf (c) KFG

Am Freitag, dem 10. November 2017, kehrte der neue Bischof von Mainz, Dr. Peter Kohlgraf, an seine ehemalige Wirkungsstätte in Limperich zurück. Der gebürtige Kölner feierte mit der ganzen Schulgemeinde einen Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche und besuchte dann seine frühere Schule. Von 1999 bis 2003 war er als engagierter Schulseelsorger und Religionslehrer am KFG tätig gewesen. Mit deutlichen Worten machte er den heutigen Schüler_innen Mut, dem eigenen Gewissen zu folgen und auch gegen Widerstände eine eigene Meinung zu vertreten. Bischof Kohlgraf reiste nicht mit leeren Händen nach Mainz zurück: Die Schülerschaft überreichte ihm einen Scheck über 2000 Euro. Der Betrag war größtenteils am Sozialarbeitstag erarbeitet worden und soll nun für die Unterstützung geflüchteter Menschen im Bistum Mainz eingesetzt werden.

Imagefilm "Das KFG" mit spektakulären Drohnenaufnahmen

AG_FILM_Atrium-1 (c) Film AG KFG

Am Samstag, dem 7. Oktober 2017, wurde beim Tag der offenen Tür Premiere gefeiert - nach der erfolgreichen Präsentation ist die neueste Produktion der Film-AG des Kardinal-Frings-Gymnasiums nun auch online zu sehen: Ein Film, der in dreieinhalb Minuten Interessierten einen Überblick über grundlegende Bereiche des Schullebens gibt. Zu sehen sind Filmsequenzen, die bei diversen Veranstaltungen in den vergangenen Jahren entstanden sind, aber auch viele neue Aufnahmen. Das Schulgelände wird aus einer ganz neuen und einzigartigen Perspektive gezeigt: Atemberaubende Drohnenaufnahmen aus bis zu 70 Metern Höhe ermöglichen einen faszinierenden Blick auf das KFG und sein weitläufiges Gelände, den wohl kaum jemand zuvor gehabt haben dürfte... Der Film ist auf der Seite der Film-AG zu sehen.

Rauchfrei ist cool!

be smart - don't start: Dr. von Hirschhausen am KFG Bonn (c) Regina Brodehser / angeknipst

Humorvoll und überaus motivierend haben am Dienstag, dem 7. November 2017, rund 450 Schüler_innen unserer Stufen 6, 7 und 8 sowie der Klasse 9d den Arzt, Autor und Kabarettisten Dr. Eckart von Hirschhausen erlebt. In der Aula des KFG warb von Hirschhausen mit einem launigen Bühnenprogramm für ein rauchfreies Leben und die Teilnahme am Nichtraucherwettbewerb „Be smart – don't start". Unter unseren Schüler_innen fand er hierbei starke Verbündete. Zahlreiche Wortmeldungen und Fragen zeugten vom großen Interesse und von scharfsinnigen und kenntnisreichen Einsichten des Publikums zu den Folgen der Nikotinsucht.

Literatur live erleben

DEUTSCH_2017_Kaepten_Book

Am 9. und 10. Oktober 2017 erlebten Schülerinnen und Schüler vom KFG Leseförderung einmal anders: Im Rahmen des Rheinischen Kinder- und Jugendbuchfestivals Käpt’n Book besuchten sie die Katholische öffentliche Bücherei an St. Cäcilia in Bonn-Oberkassel. Dort begeisterte die Autorin Astrid Frank die Kinder der Klassen 5b, 5d und 5e mit ihrem Roman „Enno Anders – Spuren im Asphalt“. Die Klasse 8b hatte die Chance, Rudolf Herfurtner ganz exklusiv mit seinem Roman „Magdalena Himmelsstürmerin – Ein Roman aus der Lutherzeit“ zu hören. Beide Autoren stellten sich zusätzlich den interessierten Fragen der Schülerinnen und Schüler. Und freuen sich über die, die neugierig geworden sind und den ganzen Roman lesen wollen.

Ausflug in die Welt der Römer

Fachbereich_Latein_Römerwelt_Bild1

Wie schwer ist ein Kettenhemd? Wie lebten die Soldaten am Grenzwall? Wie schmeckt Sauerampfer? Und: Wie riecht eigentlich Fischsuppe? Die Klasse 6d lernt erst seit wenigen Wochen Latein, aber Antworten auf diese und viele weitere Fragen können die Kinder nach ihrer Exkursion in das Museum RömerWelt in Rheinbrohl geben! Am 6. Oktober machte sich die Klasse, begleitet von Frau Schweigert und Faber, auf den Weg zum Caput Limitis nach Rheinbrohl – wo vor fast 2000 Jahren der Grenzwall Limes begann. Eine Erlebnisführung verdeutlichte das Leben der dort stationierten Soldaten.

Exkursion in die Landeshauptstadt

ERDKUNDE-LK in Düsseldorf klein (c) KFG

Am 4. Oktober 2017 verbrachte der Leistungskurs Erdkunde der Jahrgangsstufe 11 des KFG dank einer Kooperation mit der Sparda-Bank einen spannenden Tag in Düsseldorf. Die Veranstaltung begann mit einem Vortrag in der Zentrale der Bank, durch den die Schüler_innen wertvolle Tipps für die Organisation ihrer finanziellen Angelegenheiten erhielten. Im  Anschluss gewannen sie bei einer Führung durch das Düsseldorfer Studio des WDR interessante Einblicke in die Produktion der Sendung „Lokalzeit“. Insbesondere der Blick aus den Kulissen in eine Live-Sendung begeisterte die Gäste. Mit einem Besuch im Plenarsaal des Landtags von NRW und der Besichtigung von Kunstwerken, die in den Räumlichkeiten des Parlaments ausgestellt werden, endete die vielseitige Exkursion, die von Herrn Heselhaus und Herrn Weiffen begleitet wurde.

MINTmobil mit Spinnen in der 5e

MINT_2017-5eMobil-3

Am Mittwoch, dem 27. September 2017, war „MINTmobil“ am KFG zu Gast. Dieses Projekt ist eine Initiative der Stiftung Wissen der Sparkasse KölnBonn. Die pädagogischen Programme werden in Zusammenarbeit mit der Fachdidaktik Biologie der Universität Köln angeboten, mit der das KFG einen Kooperationsvertrag geschlossen hat. Die Studierenden des Lehramt-Masterstudienganges hatten für die jungen Forscher_innen ein fachdidaktisches Modul zum Thema „Spinnen“ hervorragend vorbereitet. Auf der MINT-Seite berichten die Kinder, was sie gelernt haben.

Laufend helfen - 16. Minimarathon für Armenien

Profil_Armenienpr._ Marathon_Bild1

Am Samstag, dem 23. September 2017, veranstaltete das Kardinal-Frings-Gymnasium wie jedes Jahr den Minimarathon-Sponsorenlauf am Rhein - und sogar das Wetter meinte es gut mit uns. Eine besondere Freude, gerade jetzt eine Gruppe von armenischen Schüler_innen mit ihrer Lehrerin am KFG zu Gast zu haben. Die „erlaufenen“ Spenden gehen nämlich wieder an unser seit 2002 bestehendes „Sozialprojekt Armenien“ zur Unterstützung von bedürftigen Familien und Schulen in Armenien. In diesem Jahr soll durch die Erneuerung maroder Fenster der „Azatan Village School“ in der Nähe der Stadt Gyumri der Schulalltag der dort lernenden 170 Schüler_innen verbessert werden. Den kleinen und großen Läufer_innen ein großes Kompliment für den sportlichen Einsatz - und allen Sponsor_innen herzlichen Dank für jede Unterstützung!

Kunst vom KFG in der Sparda-Bank

KUNST_2017_Laurens_5d (c) KFG

Bilder aus dem Kunstunterricht verschiedener Klassen sind zur Zeit noch in der Sparda-Bank am Busbahnhof zu bewundern - auf Wunsch der Bank wurde die Ausstellung bis Mitte November 2017 verlängert. Im Chefzimmer könnten Farbstiftzeichnungen zum Thema „Labyrinth“ die dort stattfindenden Konferenzen inspirieren - sie wurde von Jugendlichen aus der 8a eigenständig und sorgfältig gestaltet. Schüler_innen aus der 6d haben in Anlehnung an ein Gemälde Van Goghs mit Acrylfarbe auf Papier großformatige Frühlingsbilder gemalt. Dschungelbilder der Klasse 7d in derselben Technik sind nicht nur in der Bank zu sehen, sondern auch im Lehrerzimmer und im Musischen Trakt der Schule – und auch auf unserer Kunstseite. Machen Sie sich selbst ein Bild!