Peter Kohlgraf wird Bischof von Mainz

(c) KFG

Am Osterdienstag, dem 18.4.17, wurde es öffentlich: Papst Franziskus ernannte Prof. Dr. Peter Kohlgraf von der Katholischen Hochschule in Mainz zum Nachfolger von Kardinal Lehmann im Amt des Bischofs von Mainz. Eine große Freude auch für das Kardinal-Frings-Gymnasium. Am KFG war der gebürtige Kölner von 1999 bis 2003 als engagierter Schulseelsorger und Religionslehrer tätig, bis seine akademische Ausbildung ihn auf andere Wege führte. Auf allen neuen Wegen, die nun vor ihm liegen, sollen ihn unsere herzlichen Glück- und Segenswünsche begleiten!

Presseerklärung des Erzbistums Köln

Eröffnung der Renovabis-Pfingstaktion 2017

Am Freitag, dem 12.5.17, um 19.30 Uhr, laden wir herzlich zu Show und Talk in unsere Aula ein. Im Rahmen der bundesweiten Eröffnung der Renovabis-Pfingstaktion im Erzbistum Köln präsentieren verschiedene Akteure ihre Osteuropa-Initiativen und informieren über aktuelle Entwicklungen in den Partnerländern. Am KFG pflegen wir seit Jahren einen intensiven Kontakt zu armenischen Partnern und freuen uns besonders, dass der Armenische Botschafter sein Kommen zugesagt hat. Über die Bühne der Schulaula geht ein buntes Programm: Mit Musik unserer Bands Druckluft und Lemon Dust, Ausführungen von Sr. Christina Färber aus Albanien, Darbietungen der ukrainischen Folkgruppe Burdon und Beiträgen internationaler Gäste entsteht ein Mosaik osteuropäischer Lebensvielfalt, das Spaß macht und zum Nachdenken anregt.

 

Show und Talk im Kardinal-Frings-Gymnasium

RENOVABIS Schul-Flyer KFG

Auf der Promenade

Am Sonntag, dem 21.5.17, findet in der Aula des Kardinal-Frings-Gymnasiums wie jedes Jahr das Frühlingskonzert „Auf der Promenade“ statt. Ab 15.30 Uhr bringen unsere Musikerinnen und Musiker ein buntes Programm zu Gehör. Ganz herzliche Einladung an Jung und Alt.

Austauschprogramm Treviso-Bonn

Vom 23.-28.4.17 besucht eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern aus Treviso das Kardinal-Frings-Gymnasium. Die Jugendlichen kommen aus dem Liceo Linguistico des Collegio Pio X, wo KFG-Schüler_innen im vergangenen Jahr so freundlich empfangen worden waren. Nun also sind die italienischen Jugendlichen zu Gast bei Schüler_innen unserer Jahrgangsstufe 10. Nach einem Empfang im Alten Rathaus, einer Stadtralley zur Erkundung von Bonn und einem Ausflug nach Köln stehen noch Aachen und der Neandertaler höchstpersönlich sowie eine Schiffstour nach Königswinter auf dem Programm. Wir wünschen unseren Gästen aus Italien eine gute Zeit!

Austauschprogramm Madrid-Bonn

(c) KFG

In der letzten Aprilwoche besuchten Schüler_innen der Jahrgangsstufe 10 des KFG unsere Partnerschule CEU Sanchinarro in Madrid. Nach dieser erlebnisreichen Woche in Spanien erwarten wir für die erste Maiwoche den Gegenbesuch der spanischen Schüler_innen. Auf dem Programm stehen dann neben den Hospitationen im Unterricht eine Stadtralley durch Bonn und ein Schiffsausflug nach Königswinter mit Besuch im Siebengebirgsmuseum samt Wanderung zum Drachenfels. Auch dem Haus der Geschichte wird die Gruppe einen Besuch abstatten. In ihrer Freizeit werden unsere Gäste Gelegenheit haben, mit ihren Gastfamilien Land und Leute zu entdecken. Herzlich Willkommen am Rhein!

KFG schnellste Bonner Schule beim Schulmarathon 2017

(c) KFG

Am Sonntag, dem 2.4.17, purzelten beim Schulmarathon des Deutsche Post Marathon Bonn mit erstmals über 300 Meldungen und Bestzeiten die Rekorde. Auch das KFG hatte mit fünf Staffeln so viele Schülerinnen und Schüler wie noch nie am Start. Trotz Ausfällen im Vorfeld und einiger gesundheitlicher Probleme im Rennen selbst kann sich das vorläufige Endergebnis sehen lassen: KFG schnellste Bonner Schule, drei Staffeln in ihrer Wertungsklasse unter den besten sieben, eine Schulstaffel auf dem 3. Platz. Ganz herzlichen Glückwunsch!

Vielstimmige Fremdsprachensoirée 2017

Von "Shake it off" bis zu "Bienvenu au KFG" - am Donnerstag, dem 30.3.17, präsentierten Schüler_innen aus den Stufen 5-12 Kostproben aus dem Fremdsprachenunterricht am KFG. Die Vorleser aus der 5a waren mit ihrem preisgekrönten Beitrag zum lateinischen Lesewettbewerb „Legamus Latine“ ebenso mitreißend bei der Sache wie diejenigen, die auf Englisch, Spanisch, Italienisch oder Französisch zu hören waren – so als Wahlkampfredner, Umweltaktivisten, kleine und große Sänger_innen. Das Medium Film stellte sich als neues Trendmedium heraus. Nicht zuletzt dank der Leckereien aus den Küchen der Stufe 11 war es ein rundum gelungener Abend. Gratias agimus, thank you, gracias, grazie, merci!

Spannender Unterricht im DLR_School_Lab

(c) KFG

Am 22./23.3.17 besuchten die Physikkurse der Stufe 10 mit Herrn Schröder das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Köln. Dort erhielten die Schüler_innen zunächst umfassende Informationen über Kometen und Menschen im Weltraum. Darauf konnten sie wissenschaftliche Versuche aus den Bereichen Biologie, Chemie und Physik verfolgen oder sogar selbst durchführen. Beispielsweise befassten sie sich mit Experimenten zur Lärmkontrolle und einer neu entwickelten Kometensimulation. Zudem erhielten sie Einblick in das weltweit einzigartige Astronauten-Zentrum des DLR, in dem Astronauten sich intensiv auf die körperliche und technische Herausforderung des Arbeitens unter Schwerelosigkeit auf der Raumstation ISS vorbereiten. Ein großes Dankeschön an das DLR_ School_Lab!

Sozialprojekt Armenien - Spendenergebnis 2016

Nach Eingang der letzten Spendengelder vom Minimarathon 2016  freuen wir uns, dass nun insgesamt 15 305,- Euro für unser Armenienprojekt zur Verfügung stehen. Allen, die durch ihre Unterstützung zu diesem tollen Gesamtergebnis beigetragen haben, sei herzlich gedankt! Unsere Hilfe kommt an: Beispielsweise wurden für die gemäß Projektziel 2016 erfolgreich beendete Dachsanierung der Dorfschule in Karabert bereits 9935,- Euro an die Caritas Armenien überwiesen. Drei aktuelle Kurzfilme (großes Dankeschön an Lukas E., Teilnehmer an der Projektreise 2016) informieren auf der Seite des Armenienprojekts detailliert über Land, Leute und Spendenziele.

Armenienprojekt - Projektreise 2016

Bonn Picobello - das KFG packt mit an

Auf Initiative der Umwelt-AG hat unsere Schule erstmals am städtischen Aktionstag "Bonn Picobello" teilgenommen. Am Freitag, dem 17.3., haben Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen einen ganz praktischen Beitrag zum Umweltschutz geleistet und die Parkanlagen bis zum Rheinufer unterhalb unserer Schule gesäubert. Am Ende waren sich alle einig: Das hat sich gelohnt, nächstes Jahr wieder!

Umwelt-AG