DEU_Startseite

Das Fach Deutsch am KFG

Das Fach Deutsch unterstützt in grundlegender und zugleich besonderer Weise den allgemeinen Erziehungs- und Bildungsauftrag des Gymnasiums,

  • indem es Verstehens- und Verständigungsprozesse fördert,
  • die Grundlagen für das Erlernen von Fremdsprachen und das Begreifen fremder Kulturen legt,
  • Persönlichkeitsbildung durch Literatur und Selbstbehauptung durch Sprache ermöglicht sowie
  • Weltwahrnehmung, Urteilsbildung und Gestaltung des eigenen Lebensraumes fördert.

Ferner verfolgt der Deutschunterricht das Ziel, die Schüler in die literarischen Traditionen einzuführen und sich kritisch mit gegenwärtigen Tendenzen (wie z.B. mit dem Gebrauch der neuen Medien) auseinanderzusetzen, damit sie am kulturellen Leben unseres Landes teilnehmen und dieses mitgestalten können. Dabei werden allgemeine Bildungsziele wie Demokratieverständnis, Respekt vor der kulturellen Vielfalt oder eine kritische Sichtweise der Globalisierung bewusst berücksichtigt. 

Die Richtlinien für das Fach drücken dies so aus: Das Fach Deutsch soll „Erkenntnis- und Handlungsmöglichkeiten eröffnen [...] auf der Basis differenzierter sprachlicher Deutungs- und Darstellungsfähigkeiten, reflektierter Einsichten in Geschichte und Struktur der (deutschen) Sprache sowie exemplarisch vertiefter Kenntnisse bedeutsamer Werke der (deutschen) Literatur und ihrer Geschichte.“

Das Ziel unseres Deutschunterrichts ist somit nicht nur das Erlernen von kommunikativen Kompetenzen (Lernstandards), sondern auch ein ganzheitlicher Literatur- und Sprachunterricht im Sinne eines christlich-humanistisch geprägten Bildungsbegriffs.

Folgende Kompetenzen machen das Kernfach Deutsch am KFG aus:

  • Basiskompetenzen in Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik
  • Hilfen zur Aufsatzschreibung und Ausdrucksverbesserung/Stilistik
  • Grundlagen der Kommunikation, Gesprächsregeln
  • Argumentationstechnik/ -schulung
  • Schreibwerkstätten
  • Medienkompetenz
  • Simulation von Bewerbungsschreiben/Vorstellungsgesprächen
  • Leseförderung
  • Theaterbesuche, literarische Kursfahrten
  • Schülerbücherei für die Unterstufe