Schulinterne Lehrpläne

Grundlage der schulinternen Festlegungen durch die Fachkonferenz Erdkunde am Kardinal-Frings-Gymnasium ist der Kernlehrplan Erdkunde NRW.

Zentrale Aufgabe des Erdkundeunterrichts ist die Vermittlung einer raumbezogenen Handlungskompetenz. Grundvoraussetzung raumbezogenen Denkens und Handelns ist die Fähigkeit zur Orientierung auf lokaler, regionaler, kontinentaler und globaler Maßstabsebene. Sie resultiert aus den miteinander verflochtenen Teilkompetenzen Sach-, Methoden-, Urteils- und Handlungskompetenz im engeren Sinne. Themen und Raumbeispiele des Unterrichts werden mit dem eingeführten Lehrbuch sowie ergänzenden Lehrmaterialien unseres Fachbereichs bearbeitet. Computereinsatz, der Einsatz fachspezifischer Software und Internetrecherche sind für uns selbstverständliche Bestandteile eines modernen Erdkundeunterrichts in allen Jahrgangsstufen.

Lehrplan Sekundarstufe I

Lehrplan Sekundarstufe II