Impfaufklärung am KFG

BIO_2018_Impfung1 (c) KFG

Am Donnerstag, dem 22. März 2018, erhielt die Klasse 9d im Biologieunterricht im Rahmen einer Unterrichtseinheit zum Thema Immunbiologie Besuch von Vertretern des Vereins für Impfaufklärung. Im Rahmen eines wissenschaftsbasierten Pilotprojets kommen im Raum Köln-Bonn auf Anfrage speziell ausgebildete Medizinstudenten in Schulen. Sie brachten den Schüler_innen das Thema in kurzen Impulsvorträgen und interaktiven Arbeitsphasen nahe. Neben der Impfaufklärung und den Erläuterungen zu den Basics der Immunisierung erhielten diese zudem die Möglichkeit, den eigenen Impfschutz mit Hilfe ihres Impfpasses und des gültigen Impfkalenders zu überprüfen. Die Jugendlichen zeigten großes Interesse und können nun hoffentlich bald gut aufgeklärt ihre erste eigene Impfentscheidung treffen.

Fremdsprachenabend 2018

Fremdsprachenabend18_Bild1

Am Donnerstag, dem 22. März 2018, fand wieder der Fremdsprachenabend am KFG statt. Das Lernen von Fremdsprachen - ob neu oder alt - macht bekanntermaßen Arbeit. Dass es auch Spaß macht, zeigten an diesem Abend Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 12. Sie unterhielten Eltern, Kolleg_innen und Mitschüler_innen durch ein buntes und vielsprachiges Programm. Ein großes Dankeschön allen Mitwirkenden!

World's Largest Lesson

GEO_2018_7c_Worlds Largest Lesson

Am Donnerstag, dem 22. März 2018, nahm die Klasse 7c, begleitet von Herrn Schmitt und Herrn Koch, in ihrem Erdkundeunterricht an der "World's Largest Lesson" teil. Bei der Veranstaltung im Rahmen des Global Festival of Action for Sustainable Development, das vom 21.-23. März in Bonn stattfand, stellten drei Referentinnen, darunter eine aus dem karibischen Inselstaat St. Vincent und Grenadinen, den Schülerinnen und Schülern die 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung vor. Dadurch angeregt dachten die Jugendlichen darüber nach, wie individuelles Verhalten zur konkreten Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele beitragen kann.

Bonn-Picobello - KFG picobello

UmweltAG_Picobello_Bild1

Am Freitag, dem 16. März 2018, haben 150 KFG-Schüler_innen angepackt und das Schulgelände, die Elsa-Brändström-Straße und das angrenzende Rheinufer picobello gesäubert. Trotz Nieselregens waren in diesem Jahr fünf Klassen dem Aufruf der engagierten Umwelt-AG des KFG gefolgt: Sie beteiligten sich mit ihren Lehrer_innen voller Eifer am Aktionstag, mit dem die Stadt Bonn schon zum zweiten Mal die europaweite Initiative "Let's clean up Europe" unterstützte. Das KFG war dabei! Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Kinder und Jugendlichen haben säckeweise Abfall gesammelt und - und dabei hoffentlich die Erkenntnis gewonnen, dass man Müll nicht einfach achtlos wegwirft.

KFG im DLR auf den Spuren von ICARUS

DLR_ICARUS_18_Bild1

Am Donnerstag, dem 15. März 2018, besuchte der Differenzierungskurs Naturwissenschaften das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Oberkassel. Die Schüler_innen der  Jahrgangsstufe 9 beschäftigen sich aktuell mit dem Projekt ICARUS - einer internationalen Kooperation zur Beobachtung von Tieren aus dem Weltraum. Störche, Amseln, Fledermäuse und Wasserschildkröten werden mit Minisendern ausgerüstet und die Messdaten an die Internationale Raumstation ISS ins All übertragen. Der Projektleiter Johannes Weppler vom Raumfahrtmanagement des DLR gab den Jugendlichen in einem interessanten Vortrag einen Überblick über das System und seine Anwendungen. Die Forscher erhoffen sich beispielsweise Rückschlüsse darüber, welche Routen Vögel auf Vogelzügen nehmen und welchen Einfluss der Klimawandel auf die Vögel hat.

Kängurunachmittag für Mathe-Fans

Kängurunachmittag18_Bild1

Am Freitag, dem 9. März 2018, wurde  in den Räumen des KFG nachmittags konzentriert gerechnet, geknobelt und nachgedacht: Fast 100 Kinder aus den Klassen 5 bis 7 waren freiwillig gekommen, um Mathematik zu betreiben. Die meisten von ihnen wollten sich so auf den Mathematik-Känguruwettbewerb vorbereiten, an dem sie am 15. März teilnehmen werden. Die Kolleg_innen der Fachschaft Mathematik unterstützten die Kinder dabei ebenso wie sachkundige Schüler_innen aus der Oberstufe. So halfen die Großen den Kleinen beim Lösen der oft recht kniffligen Aufgaben und vermittelten auch lebensnahe Tipps wie: "Erst denken, dann rechnen!" Nach der Anstrengung war das gemeinsame Pizzaessen in der Mensa ein willkommener Abschluss.

English Drama Group überzeugte mit "Macbeth"

EDG_2018_Macbeth_Bild2

Am 8. und 9. März 2018 verwandelte sich die Aula des Kardinal-Frings-Gymnasiums in ein Theater: Die English Drama Group zeigte ihre Version von William Shakespeares berühmter Tragödie "Macbeth". Offensichtlich hat Shakespeare bis heute etwas zu sagen - das Publikum war begeistert. Wieder einmal verblüfften die jungen Schauspieler_innen der EDG des KFG durch den Fleiß und die Disziplin, das Talent und die Freude an der englischen Sprache, mit der sie ans Werk gegangen waren. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für zwei wunderbare Aufführungen!

KFG erfolgreich beim lateinischen Lesewettbewerb

Legamus_Latine 2018_Bild1

Am Mittwoch, dem 7. März 2018, hieß es wieder "Legamus Latine!" - "Wir wollen auf Lateinisch lesen!". Wie in jedem Jahr empfing die gastgebende Ursulinenschule in Köln zahlreiche Gruppen aus den 5. bis 7. Klassen der Erzbischöflichen Gymnasien. Vom KFG waren gleich zwei Lesegruppen angereist, die sich mit ihren Lehrkräften Herrn Amberg und Frau Schweigert engagiert auf den Lesevortrag vorbereitet hatten - kam es doch sowohl auf sprachliche Exaktheit und ein angemessenes Tempo als auch auf lebendiges sinngestaltendes Lesen an. Nun dürfen sich die 6b und die 7b über einen 3. Preis freuen, den sie im Wettstreit mit erheblicher Konkurrenz errungen haben. Gratulamur cordialiter - herzliche Glückwünsche an Madita B., Justus C., Martin S., Anna M., Yannick M. und Lena W.!

Austauschreise 2018 nach Treviso in Italien

Treviso 2018_Bild1

Vom 7. bis 14. März 2018 besuchten zum dritten Mal Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 das Liceo Linguistico des Collegio Pio X inTreviso. Die 17 Schüler_innen aus Bonn wohnten im Rahmen des Kulturaustausches in den Gastfamilien ihrer Austauschpartner_innen und nahmen an ausgewählten Unterrichtsstunden teil. Auf dem Besichtigungsprogramm standen Venedig, Padua und natürlich die Stadt Treviso selbst, wo die Gruppe sogar vom Bürgermeister empfangen wurde. Nach den Osterferien heißen wir dann die italienischen Schüler_innen zum Gegenbesuch am KFG in Bonn willkommen, wo auch sie ein spannendes Programm erwartet.

Sozial-AG am KFG

Sozial AG Bild (c) KFG

Am Montag, dem 26. Februar 2018, kamen über zwanzig hochmotivierte Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 8 bis 11 beim ersten Treffen der neu gegründeten Sozial-AG zusammen. Bis zu den Sommerferien werden die Teilnehmenden sich jede Woche einmal in einer sozialen Einrichtung engagieren. Kooperationspartner sind Kindergärten, Grundschulen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen und Seniorenhäuser.
Wer beim Start noch nicht dabei war, aber an der Mitarbeit interessiert ist, kann gerne am zweiten Treffen teilnehmen oder sich direkt bei den betreuenden Kolleginnen Frau Thülig, Frau Leiter oder Frau Faber melden. Nächste Sitzung: Montag, 5. März 2018, 16 Uhr in Raum A1. Wir freuen uns über alle, die mitmachen!

"Jugend debattiert" - KFG beim Regionalwettbewerb

Deutsch Jugend debattiert 1

Am Donnerstag, dem 22. Februar 2018, nahmen Sinje W. (9), Nikolas A. (9), David S. (10) und Nikita W. (11), begleitet von Frau Zens-Hoffmann und Herrn Franke, am Regionalwettbewerb "Jugend debattiert" teil. Welches der angegebenen Debattenthemen würde ausgewählt werden? Würden sie auf der Pro- oder der Contra-Position debattieren? Gut trainiert nicht zuletzt in der Debattier-AG am KFG trafen sie auf eine allerdings ebenso geübte Konkurrenz aus 16 Bonner und Kölner Schulen. Nur die vier besten der beiden Altersgruppen kamen weiter und debattierten in einer Finalrunde, aus der die beiden Bestplatzierten am Landeswettbewerb teilnehmen dürfen. Für das KFG war die Teilnahme eine Premiere, die allen Beteiligten interessante Begegnungen und spannende Diskussionen in einem tollen Wettbewerbsambiente bescherte.

MINT-Grundschultag 2018 begeisterte Gastkinder

MINT Grundschultag 2018 (c) KFG

Am Freitag, dem 16. Februar 2018, waren zahlreiche muntere Drittklässer_innen aus den umliegenden Grundschulen zu Besuch am Kardinal-Frings-Gymnasium. Die jungen Forscher_innen experimentierten unter sachkundiger Anleitung und gewannen so Einblicke in die Arbeitsweise der Naturwissenschaften Chemie, Physik und Biologie. Zur Seite standen ihnen kompetente und engagierte Oberstufenschüler_innen aus unserer Stufe 11, die mit den Fachkolleg_innen zusammen Workshops zu den verschiedensten naturwissenschaftlichen Themen betreuten. Gespanntes Interesse und leuchtende Kinderaugen waren die Belohnung.

Kunst vom KFG in Königswinter

JUNGBAUERN.bearb (c) KFG

Am Freitag, dem 19. Januar 2018, wurde im Siebengebirgsmuseum eine Fotoausstellung eröffnet, die Schülerinnen und Schüler unserer Jahrgangsstufe 12 unter Anleitung durch ihre Kunsterzieherin Marietheres Hessel erarbeitet haben. Derzeit sind nämlich in Königswinter unter dem Titel „Das Gesicht der Landschaft“ von der Natur inspirierte Motive des bekannten Kölner Fotografen August Sander zu sehen. Die Jugendlichen ließen sich von den historischen Schwarz-Weiß-Aufnahmen anregen und gestalteten ihre eigenen Landschaftsaufnahmen. Darüber hinaus entwarfen sie Nachinszenierungen von Porträtaufnahmen Sanders. Unterstützt wurden sie von Museumsleiter Elmar Scheuren. Eine Auswahl ihrer Arbeiten wird – parallel zur Sander-Schau – bis 29. April 2018 zu sehen sein.

Aufräumen nach dem Rheinhochwasser - KFG packt an

Aufräumaktion Rheinhochwasser

Am Freitag, dem 12. Januar 2018, war der Rheinpegel nach dem Höchststand zwar merklich gesunken. Aber einigen engagierten KFG-Schüler_innen war klar: Das Hochwasser geht, der Unrat bleibt. Damit dem nicht so ist, haben Kinder und Jugendliche der Klassen 5b und 7b sowie der Umwelt-AG gemeinsam mit ihren Lehrkräften angepackt und das Rheinufer unterhalb der Schule von Treibgut und Müll gesäubert. Vielen Dank für den tatkräftigen und wirkungsvollen Einsatz!

Bio-logisch: KFG erfolgreich beim Biologie-Schülerwettbewerb 2017

BIO_2018_JAN_WettbewerbNWDiff (c) KFG

„Immer der Nase nach“ - passend zu diesem Motto waren beim Landeswettbewerb „bio-logisch“ 2017 die Aufgaben gestellt worden. 19 Schüler_innen vom KFG beschäftigten sich im Differenzierungsunterricht der Jahrgangsstufe 9, Schwerpunkt Naturwissenschaften, mit Fragestellungen rund um das Thema „Riechen und Geruchssinn“. Sie reichten ihre Arbeiten beim Verband Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin in Deutschland (VBIO e.V.) ein. Viele unserer Teilnehmenden schnitten dabei mit „sehr gutem Erfolg“ ab. Diesen Vermerk erhalten nur diejenigen, die einen Platz unter den besten 20% ihres Altersjahrgangs belegen. Nun erhielten sie die Urkunden für ihr Engagement – und herzliche Glückwünsche der Schulleitung.