Erfolge beim Wettbewerb Chemie entdecken 2013 - 1. Runde

CHEMIE-2013-Wettbewerbe-Entdecken-1

An der ersten Runde des Wettbewerbs „ Chemie entdecken“ 2013/14 haben mit Torben Stepan (7d), Sebastian Löllgen (8d) und Johannes Höfer (8d) drei Schüler des KFG erfolgreich teilgenommen. Thema dieser Wettbewerbsrunde war „Oh du dickes Ei!“. Die Aufgaben befassten sich mit unterschiedlichen Experimenten und Recherchen rund um das Hühnerei. So untersuchten die Schüler rohe, gekochte, frische und alte Hühnereier. In einem Versuch sollten die Schüler auch eine Speise (oder ein Gebäck) herstellen, für die (auch) Eier benötigt werden und die sie anderen Schülern auch empfehlen.

Herr Dr. Hillen ehrte diese drei Schüler. Johannes Höfer (8d) hat auch in 2013 eine herausragende Leistung gezeigt. Er wurde daher wie bereits beim vorherigen Wettbewerb zusätzlich zu einer Feierstunde mit Preisverleihung an der Universität zu Köln eingeladen.

Der Fachbereich Chemie gratuliert allen drei Schülern ganz herzlich zu dieser sehr schönen Leistungen.

Weitere Informationen zu diesem Schülerwettbewerb findet man unter

http://www.chemie-entdecken-nrw.org/

Erfolge beim Wettbewerb Chemie entdecken 2013/14 - 2. Runde

CHEMIE-2013-Wettbewerbe-Entdecken-2

An der zweiten Runde des experimentellen Wettbewerbs „Chemie entdecken“ 2013 hat Justus H. mit „ausgezeichnetem Erfolg“ teilgenommen. Das besondere hierbei: Justus besucht erst seit dem letzten Jahr die Klasse 5b des Kardinal-Frings-Gymnasiums. Da in unserer Schule der Chemieunterricht ab der Jahrgangsstufe 7 startet, ist es umso bemerkenswerter, dass ein Schüler der Unterstufe sich intensiv mit Experimenten rund um das Thema „Klebereien“ beschäftigt. Dabei wurden selber Klebstoffe hergestellt und fertige Klebstoffe bezüglich verschiedener Eigenschaften untersucht.

Justus wurde von Herrn Dr. Hillen dafür geehrt, der ihm eine Urkunde für seine herausragende Leistung überreichte. Das zugehörige Geschenk darf Justus Anfang Juli 2014 in einer Feierstunde  an der Universität Köln entgegennehmen.

Der Fachbereich Chemie gratuliert ganz herzlich zu dieser schönen Leistung.

Weitere Informationen zum Schülerwettbewerb findet man unter

http://www.chemie-entdecken-nrw.org/